Community-Richtlinien

Diese Richtlinien gelten gleichermaßen für die HalloAnwalt GmbH, die HalloFinanzen GmbH und die HalloGroup GmbH. Sie sollen dazu beitragen, dass die Social-Media-Kanäle der Unternehmen ein sicherer und respektvoller Ort bleiben. Ebenso sollen die Unternehmen und die Nutzer vor unangemessenem Verhalten und schädlichen Inhalten geschützt werden.

Folgend finden Sie unsere Community-Richtlinien, die Nutzer beachten sollten, wenn sie eine unserer Plattformen oder einen unserer Social-Media-Kanäle nutzen:

1. Respektvoller Umgang

Nutzer sollten sich respektvoll gegenüber anderen Nutzern und dem Unternehmen verhalten. Jegliche Art von beleidigenden, diskriminierenden, rassistischen, sexistischen oder diffamierenden Kommentaren sind unangemessen und werden nicht toleriert. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Inhalte zu entfernen, die nicht dem respektvollen Umgang entsprechen.

2. Keine Werbung

Nutzer sollten keine Werbung für andere Produkte, Dienstleistungen oder Websites posten, es sei denn, das Unternehmen hat ausdrücklich erlaubt, dass solche Beiträge geteilt werden dürfen.


3. Keine Spam-Kommentare

Spam-Kommentare oder Kommentare, die irrelevant oder off-topic sind, sind ebenfalls unerwünscht. Nutzer sollten sich auf das Thema des Beitrags konzentrieren und sinnvolle Kommentare schreiben.

4. Keine Verletzung von Rechten

Wir dulden keine Beiträge, die gegen die Rechte anderer verstoßen, einschließlich Urheberrechte, Markenrechte oder Persönlichkeitsrechte. Wir respektieren geistiges Eigentum und bitten unsere Community-Mitglieder, dasselbe zu tun.

5. Keine Verbreitung von Falschinformationen

Wir sind bestrebt, genaue und zuverlässige Informationen bereitzustellen. Wir tolerieren keine Verbreitung von Falschinformationen und Gerüchten, die unsere Community-Mitglieder verwirren oder täuschen könnten.

6. Keine persönlichen Daten teilen

Nutzer sollten keine persönlichen Informationen wie z.B. Telefonnummern, Adressen oder Bankdaten teilen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Inhalte zu entfernen, die persönliche Informationen teilen.

7. Konstruktives Feedback

Wenn Nutzer Feedback geben möchten, sollten sie sachlich und konstruktiv sein. Das Unternehmen schätzt Rückmeldungen und Ideen, die dazu beitragen können, die Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern.

8. Keine politischen oder religiösen Diskussionen

Diskussionen über politische oder religiöse Themen sind nicht erwünscht. Nutzer sollten sich auf Themen konzentrieren, die mit dem Unternehmen und seinen Produkten oder Dienstleistungen zusammenhängen.

9. Keine Veröffentlichung von vertraulichen Informationen

Nutzer sollten keine vertraulichen Informationen des Unternehmens, seiner Mitarbeitenden oder seiner Kunden posten oder teilen.

Die Unternehmen behalten sich das Recht vor, Inhalte zu entfernen, die gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen.